Mein Warenkorb ...ist noch leer.
  Über uns | Zahlung | Versand | AGB | Datenschutz | Kontakt 
Wöchentliche Weisheiten

"Sein Speer und sein Schild"

Das geflügelte Wort von "seinem Speer und seinem Schild" wird in China in den verschiedensten Situationen bemüht. Aber warum sind gerade Speer und Schild aus dem täglichen Wortschatz der Chinesen auch heute nicht wegzudenken?

"Sein Speer und sein Schild" Bild 1
[Zi4 Xiang1 Mao2 Dun4]

Hauptfigur der Geschichte von Speer und Schild ist ein ganz besonders geschäftstüchtiger Kaufmann, der einst in Chu - einem der grössten und mächtigsten Reiche während der "Zeit der Streitenden Reiche" (ca. 475-220 v.Chr.) - lebte. Weil Chu stets bemüht war seinen Einfluss zu vergrössern und das auch gerne mit Waffengewalt tat, suchte der tüchtige Kaufmann sein Glück im Handel mit Waffen.

Eines Tages pries er also auf dem grössten Marktplatz im Reich seine Waren an: "Seht her, seht her!", rief er, "Seht und kauft meine Speere! Kein Panzer dieser Welt kann sie abwehren, kein Schild dieser Welt kann sie stoppen!". Nachdem sich eine kleine Menge um ihn versammelt hatte wandte er sich schliesslich seinen eigenen Schilden zu, hielt eines hoch in die Luft und schrie: "Und seht meine Schilde! Kein Schwert dieser Welt kann sie spalten! Kein Speer dieser Welt durchdringen!".

So angepriesen wechselte Speer um Speer und Schild um Schild den Besitzer, bis ihm einer der Marktbesucher entgegenrief: "Guter Mann, was wird dann wohl passieren, wenn einer deiner Speere auf eines deiner Schilde trifft?" - der fleissige Kaufmann verstummte. Er hatte Unmögliches versprochen - seine alles-durchdringenden Speere und seine undurchdringbaren Schilde brachten ihn erst in Erklärungsnot und kosteten ihn am Ende seinen guten Ruf.

Wenn heute in China also von "seinem Speer und seinem Schild" gesprochen wird, dann ist ein Ding der Unmöglichkeit gemeint. Denn zwei sich gegenseitig ausschliessende Dinge können schlichtweg nicht gleichzeitig existieren ...Meinungen zu Konjunktur und Mehrwertsteuererhöhung?


Ihre Vorteile im DRAGONfruit Shop

  1. 14 Tage Rückgabegarantie

    Ohne wenn und aber. 2 Wochen nach Lieferung Ihrer Bestellung.
  2. Sicherheit

    Dank SSL Verschlüsselung. Genau wie beim Online Banking.
  3. Kauf auf Rechnung

    Selbstverständlich! Wenn Sie möchten, zahlen Sie einfach erst nach Lieferung. (nur innerhalb Deutschlands, für Erstbesteller nur bis zu einem Bestellwert von 50 €)

* inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von 19%, zzgl.Versandkosten.