Mein Warenkorb ...ist noch leer.
  Über uns | Zahlung | Versand | AGB | Datenschutz | Kontakt 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

DRAGONfruit ist Marke und Handelsname der DRAGONfruit e.K. (nachfolgend DRAGONfruit). Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen DRAGONfruit und dem Besteller gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen, zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Hiervon abweichende Bedingungen sind nur dann wirksam wenn DRAGONfruit ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt hat.

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung unseres Sortiments in digitaler abrufbarer Form stellt kein Angebot dar und ist freibleibend und unverbindlich. Ihre Bestellung ist als Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages an DRAGONfruit anzusehen. Im Anschluss an Ihre Bestellung schicken wir Ihnen umgehend eine Bestellbestätigung per e-mail. Diese Bestellbestätigung ist nicht gleichbedeutend mit der Annahme Ihres Angebotes, sondern soll Sie lediglich über den Eingang Ihrer Bestellung bei DRAGONfruit informieren. Ein Vertrag mit DRAGONfruit kommt zustande, sobald wir die bestellte Ware an Sie versenden und Ihnen den Versand mit einer zweiten e-mail (Versandbestätigung) bestätigen.

Bitte beachten Sie ausserdem, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen.

§ 3 Widerrufsrecht bis zu 2 Wochen

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Direkt Online an uns über unser Online Kontaktformular.

oder senden Sie uns eine e-mail an: service@DRAGONfruit.org

Ihren Widderruf in Briefform richten Sie bitte an folgende Adresse:

DRAGONfruit e.K.
Gothaer Strasse 5
10823 Berlin
Deutschland

Den Widerruf durch Rücksendung richten Sie bitte an:

DRAGONfruit e.K.
Gothaer Strasse 5
10823 Berlin
Deutschland

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für DRAGONfruit mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 4 Lieferung

Sofern DRAGONfruit die Bestellung des Kunden annimmt, wird die Auslieferung der Ware unverzüglich nach Eingang der Bestellung an die vom Besteller während des Bestellvorgangs angegebene Lieferadresse veranlasst.

Bei sämtlichen Angaben zu zeitlicher Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes handelt es sich lediglich um voraussichtliche Angaben. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, es sei denn sie wurden ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.

Bei Bestellungen gegen Vorkasse oder Paypal Zahlung wird die Ware erst nach vollständigem Geldeingang bei DRAGONfruit ausgeliefert. DRAGONfruit nimmt keine Reservierung der bestellten Ware bis zum Zahlungseingang vor. Falls die Ware zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung zwischenzeitlich nicht mehr verfügbar ist und/oder erst neu bestellt werden muss, wird DRAGONfruit den Besteller umgehend hierüber informieren.

Ist DRAGONfruit ohne eigenes Verschulden nicht zur Lieferung der bestellten Ware in der Lage, weil einer unserer Lieferanten seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt, ist DRAGONfruit dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. DRAGONfruit wird den Besteller in einem solchen Fall unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich zurückerstattet.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

DRAGONfruit behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.

§ 6 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse Überweisung, Rechnung (unter den Bedingungen des § 7), über das online Zahlungssystem Paypal oder per Nachnahme begleichen.

Kommt der Kunde in Verzug, ist DRAGONfruit berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu verlangen. Das DRAGONfruit zustehende Recht, einen höheren Verzugsschaden geltend zu machen, bleibt hiervon unberührt.

§ 7 Zahlung auf Rechnung

Eine Zahlung auf Rechnung ist nur für Bestellungen möglich, deren Liefer- und Rechnungsadresse identisch ist und innerhalb Deutschlands liegt.

Eine Zahlung auf Rechnung ist ferner nur für Besteller die das 18. Lebensjahr vollendet haben möglich.

Für Erst-Besteller ist eine Zahlung auf Rechnung nur bis zu einem Bestellwert von 50,00 &euro möglich.

Wählt der Besteller eine Zahlung auf Rechnung, versichert er DRAGONfruit ausdrücklich das 18. Lebensjahr vollendet zu haben. Der Besteller erklärt sich ausserdem damit einverstanden, dass DRAGONfruit die von ihm während des Bestellvorgangs gemachten Angaben zur Kreditwürdigkeitsprüfung an die für seinen Wohnsitz zuständige SCHUFA Gesellschaft (Schutzgesellschaft für allgemeine Kreditsicherung) und an unseren Inkassopartner MediaFinanz GmbH & Co. KG übermittelt und von diesen Auskünfte über ihn erhält.

Der Rechnungsbetrag wird 10 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzüge fällig.

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Zu einer Aufrechnung ist Besteller nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von DRAGONfruit anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 9 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

§ 10 Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen behandelt. Für die Geschäftsabwicklung notwendige personenbezogenen Daten werden ausschliesslich zu diesem Zweck gespeichert und keinesfalls an Dritte weitergegeben (die Bestimmungen des § 7 zur Zahlung auf Rechnung bleiben hiervon ausgenommen).

§ 11 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ihre Vorteile im DRAGONfruit Shop

  1. 14 Tage Rückgabegarantie

    Ohne wenn und aber. 2 Wochen nach Lieferung Ihrer Bestellung.
  2. Sicherheit

    Dank SSL Verschlüsselung. Genau wie beim Online Banking.
  3. Kauf auf Rechnung

    Selbstverständlich! Wenn Sie möchten, zahlen Sie einfach erst nach Lieferung. (nur innerhalb Deutschlands, für Erstbesteller nur bis zu einem Bestellwert von 50 €)

* inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von 19%, zzgl.Versandkosten.